Referenzen

  • caseable GmbH

    Lagerprozesse, Plentymarkets & Shopify

    Unter caseable.com werden individuell bedruckte Cases, Taschen und weiteres Zubehör für Mobiltelefone, Tablets und Laptops angeboten. Die Angebotspalette reicht von abstrakten Mustern über Lizenzmotive, bis hin zu selbstgestalteten Designs, Fotos und anderen Bildern. Dabei wickelt caseable nicht einfach nur den Versand ab, sondern fertigt die Produkte on demand in der hauseigenen Druckerei an. Mehr erfahren

  • KETTLER Trading GmbH

    Amazon & Shopify für eine Traditionsmarke

    Die Marke Kettler genießt in Deutschland eine hohe Bekanntheit. Insbesondere in den Bereichen Tischtennis und Fortbewegungsmittel für Kinder ist Kettler eine wahre Benchmark. Die Kettler Trading GmbH unterstützen wir langfristig als Support- und Einrichtungspartner. Begonnen haben wir mit Bedarfsberatung in allen Belangen rund um den E-Commerce und diversen Schulungen für die Inhouse-Mitarbeiter. Nachdem wir 2020 einen kundenspezifischen Workshop in unserem Hauptsitz im Hochsauerland durchgeführt haben, wurden die beratenden Tätigkeiten um operativen Support erweitert. Mehr erfahren

  • FACTOR26 GmbH

    Teil der uvex Unternehmensgruppe

    Die Factor26 GmbH gehört zur Unternehmensgruppe des Konzerns uvex, den man insbesondere aus den Bereichen Spotbekleidung und Arbeitsschutz kennt. Die Zusammenarbeit startete, als wir 2019 einen sehr kleinen Grafikdesign-Auftrag für die Erstellung von Highlight-Images erhalten haben. Schnell wurde klar, dass beide Seiten auf professioneller und persönlicher Ebene hervorragend harmonieren und man entschied sich, die Zusammenarbeit auszuweiten. Mehr erfahren

  • Heide Heinzendorff Design GmbH

    Tradition trifft auf ERP & CMS

    Heide Heinzendorff ist eine hochwertige Schmuckmarke, die einem beim Besuch jedes gut sortierten Juweliers oder beim Lesen der Vogue regelmäßig begegnet. Der vormalige Shopware-Store der Marke machte durch seine etwas in die Jahre gekommene Struktur ein ordentliches Handling, als auch eine Weiterentwicklung durch die Heide Heinzendorff Design GmbH zunehmend schwieriger. Mehr erfahren

  • BRESART GmbH & Co. KG

    els-licht.de – Lichtberatung vom Profi

    Die Herausforderung, vor der die BRESART GmbH & Co. KG aus Neumarkt in der Oberpfalz stand, war mit ihrem Shop nicht nur hochwertige Leuchten und Zubehör zu verkaufen. Den überwiegend gewerblichen Kunden sollte ein hochwertiger Service und eine Beratungsqualität geboten werden, die man aus dem stationären Fachhandel kennt. Als wir mit dem Umzug des Shops von Callisto zu CERES und dem darauf basierenden Relaunch beauftragt wurden, haben wir das zum Dreh- und Angelpunkt gemacht und bereits im Entwurf versucht, ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Produktpräsentation, Beratungsleistung und Design zu wahren. Mehr erfahren

  • Eschbach Horsemanship AG

    Rebuild & Relaunch unter plentymarkets (von JTL)

    Markus Eschbach aus der nördlichen Schweiz, der unter eschbach-horsemanship.com Reitkurse, pferdegestützte Coachings und Seminare anbietet, war unser zweiter Kunde. Während eines Aufenthalts auf seinem Hof – einer innovativen Kombination aus Reitstall, Ferienhof und Seminarzentrum – kam zur Sprache, dass seine damalige Website einige Fehler enthielt, die zu Kaufabbrüchen und einem hohen Supportaufwand führten. Nach einem intensiven Brainstorming wurde klar, dass ein Umzug von JTL auf plentymarkets stattfinden sollte. Da jedoch aus dem Altsystem keine klare Struktur in den Artikeldaten zu erkennen war, kam eine Produktdatenmigration nicht in Frage. Daher haben wir uns gemeinsam entschieden, das System völlig neu aufzusetzen und uns von sämtlichen Altlasten zu befreien. Mehr erfahren

  • Catch-the-Patch.de

    gemeinsam gewachsen

    Daniel Petschkuhn vertreibt unter Catch-the-Patch Aufnäher und Bügelbilder für verschiedenste Zielgruppen. Das Sortiment umfasst Disney-Lizenzmotive, Biker- und Rocker-Symboliken sowie ziemlich alles dazwischen. Unsere Zusammenarbeit startete, als wir damit beauftragt wurden, die Artikeldaten für eine Übersetzung vorzubereiten, mit der die internationalen eBay-Marktplätze bespielt werden sollten. So haben wir kurzerhand den vorhandenen Content exportiert, übersetzt und den mehrsprachigen Content haben wir dann wieder in plentymarkets importiert. Mehr erfahren

  • Bilderdepot24

    Auftragsbearbeitung mit System

    Bilderdepot24 (ML Internethandel e.K.) führt ein Sortiment mit über 100.000 SKU und hat uns 2020 kontaktiert, da seinerzeit das OTTO market Onboarding aus plentymarkets heraus ins Stocken geraten war. Die damalige Artikelstruktur war mit OTTO market nicht ohne diverse Anpassungen kompatibel. So haben wir im Eilverfahren gemeinsam mit unserem Auftraggeber die Artikeldaten so erweitert, sodass wir schon nach wenigen Tagen die ersten OTTO Kategoriegruppen vollständig eingerichtet hatten. Mehr erfahren

Diese Marken setzen auf uns